Skoliosebehandlung nach Schroth für Jugendliche und Erwachsene in Mitterteich

 

Bei der Schroth Therapie erwerben sich die Patienten aktuelle Kenntnisse über Skoliose, Flachrücken oder Rundrücken. Sie vertiefen ihr Körpergefühl und verinnerlichen ein neues Verständnis für ihre Körperhaltung und der damit verbundenen aktiven und passiven Korrekturmöglichkeit. Gezielte Atemlenkbewegungen stehen in Verbindung mit spezifischen Mobilisations- und Stabilisationsübungen. So können Funktionsdefizite korrigiert und neue balancierte Haltungsmuster integriert werden. In der Schroth Therapie stehen Selbstwirksamkeit und Selbständigkeit als übergeordnete Ziele und stellen den Patienten mit seiner Individualität in den Mittelpunkt der Therapie. Bei uns erhält jeder Patient seinen individuellen Behandlungsplan.  

 

Weitere Informationen erhalten Sie dazu in unserer Praxis.