Erneut haben unsere Kollegen im September 2016 in Bad Sobernheim hospitiert. Nach der aktuellen Nomenklatur trainieren die Patienten nach dem Konzept der Schroth Therapie in unserer Praxis.

Als Schroth-Therapeuten werden wir dort in der Therapeutenliste geführt.

Frau Martina Bächer und Frau Ellen Dechentreiter erstellen ein spezielles Übungsprogramm, das auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten ist.

Das "Atmungs-Orthopädie System Schroth" korrigiert die Deformierungen der Wirbelsäule durch die Streckung, in die Entdrehung und in die Aufrichtung  mit der physiologischen Wirbelsäulenkrümmung. Wichtig sind dabei eine spezielle Atemtechnik und aktive Muskeldehnung. Die psychische Unterstützung des Patienten nimmt in dieser Therapie einen hohen Stellenwert ein.

 Wir freuen uns, Ihnen in unserer Praxis mehr Informationen darüber zu geben.