Unser Therapieangebot speziell für Kinder:

Die funktionelle, dreidimensionale manuelle Fußtherapie auf neurophysiologischer Grundlage nach Frau Zukunft-Huber

Zu den häufigsten kindlichen Fußdeformitäten gehören der Sichel- und der Klumpfuß, sowie der Hacken- und der Knick-Senkfuß. Hierfür bietet dieses Therapiekonzept mit seinen Mobilisations- und Dehngriffen eine optimale Behandlung. Gerne wollen wir Sie darüber ausführlich beraten.

Bei dieser Methode handelt es sich um eine Kassenleistung.

Beachten Sie auch unsere Behandlung bei KiSS (Kopfgelenks-induzierte-Symmetrie Störung) und KiDD (Kopfgelenks-induzierte-Dysgnosie und Dyspraxie) Kindern nach den Ansätzen der Manualmedizin.